Lebendgebärende Zahnkarpfen


begeistern Anfänger und fortgeschrittene Aquarianer. Sie sind ständig aktiv und sehr friedlich. Die farbigen, lebhaften Fische halten sich überwiegend im oberen Drittel des Aquariums auf.

Die Zuchtformen der Guppymännchen zeichnen sich durch prächtige Rücken- und Schwanzflossen aus.

Vom Platy existieren viele farbenprächtige Zuchtformen

Schwertträger sind besonders schnelle, aktive Schwimmer.

Salmler


halten sich überwiegend in den mittleren Wasserschichten auf. Sie zeigen ein sehr ausgeprägtes Schwarmverhalten und kommen um so besser zur Geltung, je mehr Fische einer Art Sie gemeinsam pflegen.

Neonsalmler sind durch ihre Farbenpracht sehr beliebt und können auch von Anfängern leicht gepflegt werden.

Rote Neon sind in den Pflegeansprüchen dem Neonsalmler ähnlich.

Schmucksalmler gibt es in verschiedenen Farben. Sie sind friedliche, robuste Schwarmfische.