Millionen nützliche sera nitrivec® Filterbakterien siedeln sich in sera siporax® an und reinigen das Aquarienwasser. Sie verarbeiten unter anderem Algenteile, Futterreste und Fischausscheidungen zu Ammonium.

sera siporax® bietet den vielfältigen Wasser-Mikroorganismen naturgerechte Lebensbedingungen. Der extrem hohe Anteil an offenporigen Tunnelstrukturen wie in sera siporax® ermöglicht eine ideale Versorgung mit Nährstoffen und frischem Wasser. Dadurch fühlen sich die Reinigungsbakterien wohl und leisten ganze Arbeit. Gleichzeitig garantiert sera siporax® einen schnellen und kontinuierlichen Abtransport der Abbauprodukte.

sera nitrivec® Filterbakterien verarbeiten unter anderem Algenteile, Futterreste und Fischausscheidungen zu Ammonium

Ammoniak und Ammonium werden anschließend von den Filterbakterien zu Nitrit verarbeitet.

Am Ende wandeln die Bakterien Nitrit zu ungefährlichen Nitrat. Eine ausgewogene Bepflanzung verringert die Nitratwerte bis hin zu praktisch nitratfreiem Wasser.